Tiere in der Krippe:

Die Kinderkrippe Einhorn, arbeitet eng mit Tieren zusammen. Mit diesem Vertrag stimmen sie dieser Arbeit zu. An zwei Morgen pro Woche, findet ein Ponymorgen statt. Zudem ist jeweils ein Hund in der Krippe. Alle Tiere sind sich an die Kinder gewohnt. Die Kinder werden mit Vorsicht an die Tiere herangeführt. Die Sicherheit der Kinder steht immer im Vordergrund.

 

Allgemein:

  1. Beide Parteien verpflichten sich, zum Wohle des Kindes nach besten Wissen und Gewissen miteinander zu kooperieren.
  2. Die Eltern stellen der Kinderkrippe alle erforderliche, kindbezogene Daten, sowie Daten zur Erreichbarkeit der Elter zur Verfügen.
  3. Die Eingewöhnung muss frühzeitig geplant werden. Mögliche Daten werden von der Kinderkrippe frühzeitig bekanntgegeben.
  4. Die Eltern wissen, dass in der Kinderkrippe mit Tieren gearbeitet wird und akzeptieren dies.
  5. Die Monatsberechnungen werden pauschal mal 4 verrechnet. Kündigungen sind immer nur per Ende Monat möglich.
  6. Für das parkieren auf unserem Parkplatz übernehmen wir keine Haftung. Es darf nicht auf der Strasse parkiert werden.
  7. Die Kündigungsfrist für einen Platz, beträgt drei Monate.
  8. Die Rechnung wird im Voraus bezahlt.
  9. Bei Kindergarteneintritt läuft der Vertrag per Ende Juli aus. Verrechnet wird jedoch der ganze Monat.
  10. Die Ferien finden wie folgt statt:
    Weihnachten 2 Wochen (gleich wie Schulferien)
    Sommerferien 2 Wochen (letzten 2 Juliwochen)
  11. Krippenhandy 078 966 02 00
  12. Aufgrund der engen Strukturierung können die Kinder nur zu folgenden Zeiten gebracht oder geholt werden:
    00 bis 08.45 Uhr bringen

11.30 bis 11.45 Uhr               bringen/holen
14.15 bis 14.30 Uhr               bringen/holen
16.30 bis 18.30 Uhr               holen

 

Ihr Kind braucht bei uns:

  1. Ersatzwäsche (Unterhosen, Socken, T-Shirt, Hosen und einen Pullover).
  2. Zahnbürste.
  3. Windeln, spezielle Salben oder Feuchttücher
  4. Schoppennahrung(Falls nötig).
  5. Winterbekleidung ( Bitte saisonal bringen )
  6. Sommersachen ( Hut, Brille usw.)
  7. Lieblingstier, Nuschie usw. 

Die Sachen können bei uns gelagert werden. Bitte alles anschreiben. So können Verwechslungen vermieden werden. Spielsachen von Zuhause, werden von uns nicht gesucht.

Zahlungsvereinbarung

 Für Kinder bis achtzehn Monate werden 35.00 CHF mehr für einen ganzen Tag verrechnet.
Der Krippentarif muss im Voraus per Ende Monat beglichen werden. Sie werden von uns frühzeitig eine Rechnung erhalten. Diese geben wir ihnen persönlich ab oder sie erhalten sie der Umwelt zu liebe als E-Mail als PDF-Datei.

Für die Eingewöhnung verrechnen wir einen Pauschalpreis von 150.00.CHF Die Eingewöhnung wird ihnen am Ende des Monates mit dem Restbetrag verrechnet. Die Monatspauschale wird ihnen auch bei Ferienabwesenheit und Krankheit ihres Kindes verrechnet. Beim Tagestarif sind die Ferien Prozentual bereits abgezogen.

 


Wird der Vertrag vor Anritt gekündigt, wird eine Aufwandsgebühr von drei Monatsrechnungen erhoben.

Bei nicht fristgerechter Bezahlung der gestellten Rechnung, gehen wir folgendermaßen vor:

  • Das erste Erinnerungsschreiben erfolgt nach zwei Tagen
  • Die erste Mahnung erfolgt nach fünf Tagen mit Mahnzuschlag von 40.00CHF
  • Die dritte Mahnung bekommen sie nach zehn Tagen. Zudem kommen zur der gestellten Rechnung noch 80.00 CHF Mahngebühren hinzu.
  • Sollte es noch immer nicht zu einer Zahlung kommen, vergeben wir den Krippenplatz anderweitig und werden weitere rechtliche Schritte einleiten.

 

© Copyright Kinderkrippe Einhorn